2019 öffnen die Gärten im Oderbruch
am 15. und 16. Juni.
Die teilnehmenden Gärten werden
im März 2019 veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Sie.

Fahren Sie über Deiche und durch Baumalleen zu den Dörfern und weit verstreuten Loosehöfen, die das Landschaftsbild des Oderbruches prägen. Lassen Sie sich von ländlichen Gärten mit ihren Buchsbaumrabatten, Kräuter- und Gemüsebeeten bezaubern. Öffnen Sie Hoftore, um das Geheimnis der geschützten Innenhöfe zu lüften. Informieren Sie sich über Mulchen und Permakultur.

Die Gärten des Oderbruchs sind so unterschiedlich wie ihre Besitzer. Gemeinsam aber ist ihnen der faszinierende Ausblick über den Gartenzaun in die Weite der Landschaft.

Kommen Sie, und schauen Sie selbst! Die Eigentümer der Gärten freuen sich auf Ihren Besuch, Ihr Interesse, auf Gespräche und Erfahrungsaustausch mit Ihnen.