20Langes Haus Altfiedland

Oeffnungszeiten

Adresse

Familie Dahl

Fischerstr. 21

15320 Neuhardenberg OT Altfriedland

Kräuter und ihre Wirkungen stehen inhaltlich im Mittelpunkt des Gartens
hinter dem Langen Haus, einem 1727 erstmals erwähntem Gutsarbeiterhaus
im Zentrum des Klosterdorfes Altfriedland.
Ein Kräuterbeet mit wichtigen einheimischen Heil- und Würzpflanzen und
drei Hochbeete mit Küchen- , Tee- und Heilkräutern bieten einen
Überblick der jahrhundertelangen Tradition der Kräuternutzung. Alfred
Effert, langjähriger Vorsitzender des Vereins "LANGES HAUS ALTFRIEDLAND
e.V.", leitet seit Jahren fachkundig Kräuterwanderungen in der Umgebung
Altfriedlands und ist der "Vater" des bekannten Altfriedländer
Kräutertees. 2021 hat der Verein verschiedene Podcasts produziert, in
denen der 85 jährige Alfred Effert über verschiedene Pflanzen
informiert. So wird sein umfangreiches Wissen direkt erlebbar. Die
Hörstücke lassen sich bequem mit dem Smartphone am jeweiligen Standort
der Pflanzen abrufen und anhören.
Doch der Garten bietet nicht nur Kräuterwissen: verschiedenste
Blühpflanzen, darunter alte Rosen, schattige Plätze unter Linde und
Walnuss und verschiedene Sitz- und Entspannungsplätze lohnen einen Besuch.
Die Mitglieder des Vereins bieten gegen Spende nicht nur den beliebten
Kräutertee, sondern auch Kaffee, Kuchen und Sauerteigbrot aus dem
Holzbackofen an.
Altfriedland feiert 2021 sein 750jähriges Bestehen. Auch die
Klosterruine, die Klosterkirche und die Badestelle am Klostersee sind einen Besuch wert.